Neumond-Channeling vom 4. Dezember 2021

„Die LichtWelle wird immer größer!“

„Geliebte Seele,
könntest du sehen, was sich aus der Metaperspektive auf der Welt alles bewegt, es würde dein Herz zum klingen bringen.
Du kannst dir vorstellen, dass du die Erde aus dem Weltall betrachtest bei Nacht und siehst, wie immer mehr Lichter ihre Kraft finden, wie sie immer mehr erblühen, erleuchten.

Dieses Licht ist eine große Welle, die sich seit vielen Jahren über die ganze Erde ausbreitet und seit vielen Monaten eine große, starke Zusatzkraft gewinnt.

Was willst Du wirklich?

Mag es dir in deinem Sein momentan alles sehr dramatisch erscheinen, so möchte ich dir, als die Stimme des Göttlichen in dir, eine Frage stellen:
„Was ist hier und jetzt wichtiger: das was du hast oder das was du bist?“
Denn diese Krise fragt dich genau das!

Diese Krise fragt dich: „Ist es dir wichtiger um das zu kämpfen was du hast, oder in dir das zu entdecken was du bist, was in dir ist, was in dir an Werkzeugen, Potentialen und Kräften schlummert?“

Das ist der Meisterweg, deine Meisterprüfung.
Es ist keine Zauberei, dir diese Frage zu beantworten. Die meisten Menschen in dieser Zeit kämpfen um das was sie haben. Ihre Rechte, ihre Materie, die sie angesammelt haben im Laufe ihres Lebens und das ist legitim, es ist in Ordnung, denn es ist etwas, für das du, für das ihr alle viel getan habt.
Doch ist das das wichtigste?

Was ist JETZT wirklich wichtig?

Ihr habt jetzt die Chance, über diese kleine, niedrigschwingende Kraft hinauszuwachsen. Diese kleine, niedrigschwingende Energie in der man euch gehalten hat.
Immer mehr zu haben bedeutet nicht immer mehr zu sein.

Die Energie, die jetzt auf die Erde strömt möchte dein Sein nähren, dein Licht nähren, möchte das Göttliche in dir zum Vorschein bringen.
Es ist die Frage, ob du es erlaubst, ob du einverstanden bist, dass dies geschieht und ob du es einlädst in dein Leben.

Die Kraft des Himmels und der Erde, die Kraft des Göttlichen das in allem schwingt und das durch dich lebendig wird, wird jetzt sichtbarer, fühlbarer, erfahrbarer.
Du entscheidest ob du mit dieser Kraft schwingst und dir die Fragen des Lebens die wirklich wahrhaftig wichtig sind beantworten. Statt um etwas zu kämpfen, das so vergänglich ist.

Die Schwellenzeit

Es ist diese Schwellenzeit, die jetzt fühlbarer wird.
Die Schwellenzeit zwischen Haben und bewusstem Sein. Zwischen niedriger Schwingung und permanent sich selbst entwickelnder, immer höherer Schwingung.

Es ist in dir, geliebte Seele.
Es ist alles in dir verwoben, unter Decken verborgen, unter vielen Kisten und Schlössern versteckt, in deinem tiefsten, tiefsten Inneren. Diese Gewissheit, dass dein göttliches Sein ewig und unsterblich ist, und alles an Prüfungen bestehen kann, die du jetzt erfährst.
Du bist so viel kraftvoller als du glaubst. Entfalte dich, jeden Tag mehr, entfalte dein Licht und lass es leuchten, dafür bekommst du jetzt die Kraft. Und Himmel und Erde, Mond und Sonne.

Eine neue Zeit beginnt. Ein neues Licht wird aktiv auf Erden, eine neue Kraft die aus deinem Herzen in die Welt strömt und alles verändert, wenn du es dir erlaubst. Danke für dein Sein geliebte Seele, danke für dein Leuchten, für dein Licht, für deine Offenheit und Ehrlichkeit, dein Vertrauen dir selbst gegenüber und der Schöpfung gegenüber, denn das verändert die Welt, wie du sie kennst.
Sei gesegnet für dein Sein und genieße dein Sein, denn dazu bist du hier.“

In Liebe empfangen und weitergegeben – Deine Sonja Ariel  

Vielen Dank an Volkmar Wittig für das Umsetzen in diesen Text.

Die Bilder in diesem Text findest Du unter www.sonja-ariel.com/kunst

Wenn Du kraftvolle Unterstützung in Krisenzeiten brauchst, findest Du hier mein „PowerHandbuch für Krisenzeiten“: https://bit.ly/Krisen-Handbuch

Darüber hinaus kannst Du Dich von mir auch hier inspirieren lassen:

Weil mir das Leben aller Menschen ebenso am Herzen liegt wie mein eigenes.

Von Herzen das Beste für Dich! 

In Liebe – Sonja Ariel von Staden